Apotheken

Wochenblister

aus Ihrer Apotheke

Werden Sie Medikationsmanager und überzeugen Sie mit ambulanten Blistern

Mit der patientenindividuellen Verblisterung fester oraler Dauermedikamente lassen sich Alten- und Pflegeheime, ambulante Pflegedienste sowie Ihre Apothekenkunden versorgen.

Als pharmazeutische Dienstleister übernehmen die DBU-Blisterzentren für Sie im Lohnauftrag das Herstellen von Schlauchblistern für Ihre Heimversorgung. Die gesamte Kommunikation – von der Medikationspflege über die Dokumentation bis zu den Patientendaten – steuern Sie in Ihrer Apotheke. Sie erhalten außerdem aktuelle Tablettenfotos, Beipackzettel sowie weitere Informationen rund um die verblisterten Arzneimittel. Medikationsänderungen lassen sich durch unseren Schnellreaktionsservice innerhalb von 4 bis 6 Stunden bearbeiten.

Speziell für Ihre ambulanten Patienten haben wir den Tablettenspender tablino entwickelt. Er enthält die Medikamente Ihrer Patienten vorsortiert für eine Woche in praktischen Abreißbeuteln.

Mit Wochenblistern aus Ihrer Apotheke etablieren Sie sich als umsichtiger Medikationsmanager – und das in einer Zeit, in der die pharmazeutische Begleitung vor Ort immer wichtiger wird. Zudem können Sie die über die Jahre gewachsenen Beziehungen zu Ihren Kunden stärken, und zwar mit einer Dienstleistung, bei der die pharmazeutische Begleitung des Medikationsprozesses im Mittelpunkt steht.

Begeistern Sie Ihre Kunden mit ambulanten Wochenblistern.

Ihre Vorteile im Überblick:

+    Sichere Arzneimittelversorgung durch individuelle Wochenblister

+     Überprüfen der Medikationen auf Nebenwirkungen durch validierte Software

+     Gesamte Datenhoheit liegt in der Apotheke

+     Schnellreaktionsservice innerhalb von vier bis sechs Stunden

+     DBU-weit einheitliches Qualitätsmanagementsystem und Ausfallsicherungskonzept